Zweite Erweiterung zu Pursuit of Happiness ab 26. Februar auf Kickstarter

News Crowdfunding Wuerfelmagier Würfelmagier Artipia Games Pursuit of Happiness Lesezeit: 2 Minuten

Nachdem Pursuit of Happiness nun endlich auf deutsch erscheint (Realisierung über die Spieleschmiede) und die Kampagne mit der höchsten Anzahl an Schmieden (a.k.a. Unterstützern) Rekorde geschrieben hat, wird es nun noch eine weitere Erweiterung geben. Pursuit of Happines: Experiences geht dabei in eine ganz andere Richtung als die erste Erweiterung.

Ganz große Träume

Die neue Erweiterung Pursuit of Happiness: Experiences führt das Konzept der Träume ein. Dieser neue Mechanismus ermöglicht es den Spielern, Karten jeglicher Art auf ihrem „Träume“-Tableau zu speichern, um sie später im Spiel Wirklichkeit werden zu lassen.

Der Platzbedarf für das Spiel steigt…

Die Erweiterung beinhaltet auch ein neues Board, um die neuen Erfahrungskarten zu platzieren und bietet neue Aktionen. Innerhalb des Erlebnisdecks finden die Spieler eine Vielzahl von Ausflügen und Veranstaltungen auf der ganzen Welt. Die Spieler können auch Kinder bekommen, neue Partner kennenlernen und Dienstleistungen bestellen, die sie auf die nächste Stufe bringen.

Und wer sich darunter nichts vorstellen kann, dem liefert der englische Flavor-Text des Verlags vielleicht etwas mehr Aufschluss, was uns da für Erfahrungen erwarten:

„Who says life is short? Life is as big as you want it to be! Every day we get to dream of the stuff we would like to do, places we would like to visit, things we would like to experience.
From the crazy carnival of Rio, to a romantic dinner under the Eiffel tower, to a tour on Liberty island in New York. All you need to do is dream, desire and if you are determined, those experiences will eventually become a reality.
Are you ready to begin your journey? Pack your bags and let’s go!

Quelle: Artipia Games

Komplexere Simulation

Erfahrungen rund um den Globus warten auf die Spieler….

Für mich klingt das nach Ausbau der Möglichkeiten und Steigerung der Komplexität. Mit Pursuit of Happiness: Experiences nähert sich das Spiel dem elektronischen Vorbild Die Sims immer mehr an. Ich bin erst mal froh über die Lokalisierung des Grundspiels und freue mich dann auf die lokalisierte Version der Erweiterungen in der Spieleschmiede 😉. Da das Grundspiel erst mal ausreichend Möglichkeiten bietet, ist die neue Erweiterung aus meiner Sicht nicht unbedingt ein Pflichtkauf. Allenfalls für Leute, die das Grundspiel schon ausgereizt haben und nach neuen Erfahrungen suchen.

Die Kampagne startet am 26. Februar auf Kickstarter.

Februar 24th, 2019 by