Pegasus plant Gärten – Cottage Garden ab 2017 im Vertrieb

Die Pegasus Erfolgsgeschichte geht weiter. Mit Cottage Garden konnte sich der Verlag aus dem hessischen Friedberg nun auch einen der erfolgreichsten Titel der diesjährigen Spiel in Essen unter das Verlagsdach holen.

Optisch wird die Schachtel noch an das typische Pegasus Design angepasst, so dass es ich komplett in das bestehende Verlagsprogramm integriert. Und der der Druckfehler beim Spielbrett  wird dann natürlich auch Geschichte sein – ist er übrigens angeblich schon bei allen Auslieferungen im Dezember.

img_7477Meines Erachtens hat sich Pegasus mit dem Spiel eine echte Perle im Familienspielbereich gesichert. Das Spiel ist eingängig, toll gestaltet, spielt sich flott und wurde auch noch vom namhaften Uwe Rosenberg designt. Verlegerherz, was willst du mehr? Okay, eine Sache wäre da noch, die “Spiel des Jahres”-Auszeichnung. Ich würde es wirklich begrüßen, wenn das Spiel nominiert würde oder zumindest auf der Empfehlungsliste landen würde.

Toll ist dieser Erfolg natürlich auch für die Edition Spielwiese, die mit dieser Erstveröffentlichung somit nun endgültig den großen Wurf gelandet hat. Glückwunsch noch mal an alle Beteiligten.

Mehr Informationen zum Spiel findet ihr hier in der Rezension im Würfelmagier Blog und auf der offiziellen Seite von Pegasus.

Und wer keine Regeln lesen mag, der schaut sich das toll gemachte etwa 10-minütige Video mit der animierten Regelerklärung an. Vielleicht ist das ja eine Anregung die Pegasus für die nächsten Veröffentlichungen auch teilweise umsetzt. Das wäre aus meiner Sicht sehr zu begrüßen, da es vielen potenziellen Spielern ein Graus ist, die Anleitung zu lesen. Aber so ein Video schaut man sich mal schnell und gerne an – zumal, wenn es so gut gemacht ist. Das wäre zumindest eine potenzielle Möglichkeit noch mehr Spieler an die Tische zu holen und das analoge Spiel über digitale Medien zu fördern.


Dezember 1st, 2016 by