Nachschub für Flucht-Suchtis – Die Brands erweitern die Exit-Reihe bei Kosmos

Exit- und Escape-Games sind der große Trend der diesjährigen Spielemesse in Essen gewesen und viele Spiel- und Rätselbegeisterte haben sich den Herausforderungen des Genres bereits gestellt. Bisher gab es mit Die verlassene Hütte, Das geheime Labor und Die Grabkammer des Pharao drei Teile zu enträtseln. Da man jeden der drei Teile nur einmal spielen kann – schließlich kennt man danach die Rätsel und deren Lösung –, wurde aller Orten bereits nach Nachschub geschrien.

Diese Rufe wurden nun erhört und Kosmos wird drei weitere Teile in der Exit-Reihe herausbringen. Mit Die vergessene Insel, Die Station im ewigen Eis und Die verbotene Burg erscheinen wieder drei Teile des Rätselspaß auf einen Streich. Leider sind die drei neuen Teile erst irgendwann im Frühjahr 2017 erhältlich, aber das wäre wirklich des Guten zu viel gewesen in einem Jahr gleich sechs Teile herauszubringen. Ich bin gespannt, ob die Brands das Niveau der ersten Veröffentlichungen halten können oder ggf. sogar noch steigern konnten. Wir haben bisher nur die verlassene Hütte gespielt und hatten viel Spaß bei den toll ausgearbeiteten Rätseln.

Hier findet ihr die offizielle Ankündigung von Kosmos auf Facebook.

Ein Team. Ein Raum. Die Zeit läuft – und zwar ab nächsten Frühjahr! Denn dann wird es endlich brandneue Themen in unserer “EXIT – Das Spiel”-Reihe geben. Wohin wird euch eure nächste Reise führen?

Posted by KOSMOS Verlag on Donnerstag, 8. Dezember 2016

 

Dezember 8th, 2016 by