Letzte Klappe – Die finale Erweiterung von Scythe

News Neuerscheinung Würfelmagier Brettspiel BlogVor Kurzem kündigte Jamey Stegmaier die dritte und letzte große Erweiterung für seinen weltweiten Brettspiel-Hit Scythe an. Nun stehen Story und Details wie versprochen fest.

Der Titel der Erweiterung ist Scythe: The Rise of Fenris ist laut Jamey’s Aussage die dritte und letzte Erweiterung. Ich denke man kann sich auf sein Wort verlassen.

 

Die Story:

Imperien sind nach dem Großen Krieg entstanden und zerfallen. Europa steht vor einer neuen Ära. Die Wirtschaft ist robust, die Moral hoch und die Verteidigung stark. Es gibt Berichte von den Grenzen über merkwürdige Soldaten mit leuchtenden Augen, die scheinbar jedoch keine Bedrohung darstellen. Was mag da auf uns zukommen?

 

Der Inhalt

Mit der dritten Erweiterung gibt es zwei verschiedene Optionen, um Scythe zu erweitern.

Vorläufiges Box-Design von Scythe: The Rise of Fenris

Vorläufiges Box-Design von Scythe: The Rise of Fenris

Erstens ein Kampagnenmodus über acht Spiele, der die Story von Scythe fortführen und vollenden soll. Dabei gibt es überraschende Wendungen, freizuschaltende Inhalte und Elemente, die bestehen bleiben. Die Kampagne ist wiederspielbar und kann komplett zurückgesetzt werden.

Zusätzlich gibt es elf Module, die in verschiedensten Kombinationen genutzt werden können und die voll kompatibel mit den bestehenden Erweiterungen von Scythe sein sollen.

Die exakte Ausgestaltung bleibt zunächst noch geheim, da einige Elemente in kleinen Kästchen geheim verpackt sind. Ein Element, das man ja aus Charterstone kennt. Die Erweiterung beinhaltet ein Episodenbuch, 13 Miniaturen, 62 Holz-Teile, 2 individuell gestaltete Würfel und mehr als 100 Pappteile.

Ich habe mir nach Charterstone fast schon gedacht, dass auch für Scythe ein storybasierter Modus eingeführt wird. Bin mal gespannt, wie sich das dann anfühlt und ob es sich nahtlos integriert. Legacy würde ich es nun nicht nennen wollen, aber es geht ein wenig in die Richtung.

Die Veröffentlichung erfolgt erst im dritten Quartal 2018, genug Zeit also, sich mit den ersten beiden Erweiterungen auszutoben.

 

Januar 1st, 2018 by