Frosted Games jagt den Messemörder

In diesem Jahr kann Frosted Games auf der Spiel in Essen mit einer ganz besonderen Messeneuheit aufwarten. Nachdem sich ja bereits Essen – The Game mit der Messe als Thema für ein Spiel beschäftigt hatte, wird nun von Frosted Games ein Krimispiel rund um die wichtigste Spielemesse der Welt veröffentlicht.

Ausgespielt! nimmt die Messe in Essen und den Mord an einem Videoblogger (Puuuh! Gut, dass ich nur schreibe…) als Hintergrund für ein Krimispiel, das dem klassischen Murder-Mystery-Ansatz folgt, bei dem einer der Mitspieler der Mörder ist und durch die anderen Spieler enttarnt werden muss. Als Materialien für die Spielführung werden in erster Linie Karten eingesetzt, wie das ja auch aus den Exit-Spielen vom Kosmos Verlag oder anderen Konzepten bekannt ist.

Autor des Spiels ist Stephan Kessler, manchen vielleicht bekannt als Krimimaster (hier auf Twitter), der bereits selbst einige Krimispiele geschrieben hat (schaut hier). Die Verbindung aus Brettspiel und Krimispiel kommt bei ihm dabei nicht von ungefähr, ist er doch selbst auch leidenschaftlicher Brettspieler. Und wie ich ihn kenne, wird er den ein oder anderen Seitenhieb auf die Brettspielszene in seinem Krimispiel versteckt haben. Ich bin gespannt drauf…

Coverbild von Ausgespielt! von Frosted Games

Aktueller Arbeitsstand. Veränderungen am Cover sind noch möglich.

Ausgespielt! erscheint im Oktober 2017 zur Spiel’17 und ist ein Spiel für sieben oder acht Spieler.

Hier findet ihr die offizielle News-Meldung von Frosted Games.

April 13th, 2017 by